Rückblick - Homepage der Pfarrei St. Peter in Straubing

Direkt zum Seiteninhalt
Aktuelles
Sternsingeraktion 2019

Am 4. und 5. Januar zogen 28 Sternsinger unter dem Motto "Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit" durch die Straßen der Pfarrei St. Peter. Sie sammelten Spenden in Höhe von 7281,96 € für das Kindermissionswerk, welches in diesem Jahr Kinder mit Behinderung in Peru und weltweit unterstützt. Die Pfarrei bedankt sich bei allen Beteiligten, sowie den Spendern, für das gute Gelingen der Sternsingeraktion 2019.

Ehejubilare

In der Vorabendmesse zum Fest Christkönig feierten viele Jubelpaare ihr Ehejubiläum. Mit Gedanken aus dem Hohen Lied der Liebe aus dem Korintherbrief erinnerten sich die Ehejubilare an den Tag der Trauung. Eine lange Ehe lebt nicht allein von festlichen Höhepunkten sondern ist eine Reihe von vielen normalen Tagen - aber eben gemeinsam.

Ministranten der Pfarrei St.  Peter Sieger beim Regionalentscheid zum WolfgangsCup

Am  vergangenen Samstag fand in der Sporthalle des Burkhard-Gymnasiums in  Pfaffenberg ein Fußballturnier für Ministranten statt. Unter den Teams  aus zwölf Pfarreien der Regionen Deggendorf und Straubing der Jahrgänge 2005 und  jünger war die Mannschaft der Pfarrei St. Peter zum ersten Mal dabei. Nach mehreren siegreichen Spielen konnte unsere Ministrantenmannschaft mit einem 5:1 Sieg im Finale gegen Leiblfing den Siegerpokal und einen Wanderpokal nach Hause tragen. Im März 2019 kann unsere Mannschaft dem Finalturnier des  WolfgangsCups in Donaustauf entspannt entgegensehen. Kaplan Peter Stier gratulierte nach dem Sieg Trainer Rainer Baumann,  den mitgereisten Fans sowie stellvertretend für die Mannschaft Kapitän Noah  Fuchs.

Kinderbibeltag in St. Michael

"Dein Engel ist immer online" - das konnten 40 Mädchen und Jungen im Grundschulalter beim Kinderbibeltag erleben. Die von ihnen gezeichneten Engel machten den Kindern beim Gottesdienst bewusst, dass Engel keine Männer mit Flügeln sein müssen. Jeder und jede von uns kann für andere ein Engel sein.
Ministrantenverabschiedung

Am Samstag, 27. Oktober, wurde im Rahmen der Vorabendmesse der Oberministrant Daniel Mardian verabschiedet. Nach 13-jährigem Ministrantendienst und vier Jahre davon als Oberministrant übergibt er dieses verantwortungsvolle Amt nun Felix Hubl. Kaplan Peter Stier dankte ihm im Namen der Pfarrei St. Peter ganz herzlich für sein Engagement und seinen Einsatz. In der gleichen Feier wurden auch Michael Beiderbeck nach sieben Jahren als Ministrant und Julian Hagenauer nach dreijährigem Ministrantendienst verabschiedet. Eine Urkunde und ein kleines Präsent sind das äußere Zeichen des Dankes für den treuen Dienst am Altar. Die Pfarrei St. Peter dankt den drei ausgeschiedenen Ministranten aufrichtig für diesen wichtigen Dienst und wünscht ihnen Gottes Segen auf ihrem weiteren Lebensweg.
Kirchweihfest

Gemeinde als lebendige Steine im Haus Gottes beim Familiengottesdienst.
Zurück zum Seiteninhalt